Pizza-Casa-Film
Pizza-Casa-Familie

Suche

Das gab‘s noch nie! Holen Sie sich jetzt den Italiener nach Hause! „Pizza Casa“ - die Pizzabackvorrichtung für fast jeden Kamin-, Kachel- oder Specksteinofen, für offene Kamine, Garten und Grillkamine - selbst an die kleinsten Feuerräume im Kamin- und Schweden-Ofen passt sich „Pizza Casa“ mühelos an. Sie haben richtig gelesen! Ihr eigener Holzofen hat bereits alle Voraussetzungen, um die beste Steinofenpizza der Welt zu backen: eine Backtemperatur zwischen 350 und 400°C für den knusprigen Boden und das Feuer für den typisch rauchigen Geschmack. Jetzt fehlt nur noch „Pizza Casa“ und Ihr zu Hause wird zum gemütlichsten ‚Restaurante‘ für die ganze Familie und Ihre besten Freunde.

Einmal auf Ihren heimischen Ofen angepasst, ist „Pizza Casa“ im Handumdrehen immer wieder einsatzbereit. Und das ist mit der patentierten Einstellfunktion von „Pizza Casa“ ganz einfach: Die Füße in die Trägerplatte einschrauben, an die Feuerstelle in Höhe und Breite anpassen und so ausrichten, dass die Trägerplatte gerade und sicher steht. Das Ganze fixieren. Mit dem Gestellheber - per einem oder zwei Holzgriffen - heben Sie das Gestell bequem in den Ofen. Ein Tipp: stellen Sie „Pizza Casa“ etwas seitlich über die Glut, so dass Sie nachher beim Backen am Rand wieder ein wenig Feuer für den echten Rauchgeschmack entfachen können. Jetzt kommt noch der Spezial-Schamottestein auf die Trägerplatte. Und ebenfalls mit dem Gestellheber ab in den Ofen. Fertig ist „Pizza Casa“!

Während der Schamottestein im Ofen sein heißes Temperament entfaltet, ist Zeit für Phantasie und Kreativität. Da wird die Küche zur Kunstschmiede. Erlaubt ist was schmeckt und Freude weckt. Mit der mitgelieferten Pizzaschaufel arbeiten Sie so professionell wie ein Pizzabäcker. Der hintere Anschlag an der Trägerplatte verhindert, dass Ihnen die Pizza beim Drehen, Herausholen oder beim Einschieben vom Schamottestein rutscht.

Sie können zusehen, wie schnell der Boden aufgeht und der Käse zart schmilzt. Das liegt am heißen Schamottestein, der nun für ideale und gleichmäßige Wärmeverteilung sorgt. In 3 - 4 Minuten ist die Pizza fertig und rund um ‚Originale‘. Das kann Ihr Elektroherd mit vergleichsweise nur kalten 250°C Hitze nicht schaffen.

Doch nun kennen Sie das heiße Geheimnis der Pizzabäcker und können ihnen mit „Pizza Casa“ glatt Konkurrenz machen.